Tierversuchsfreie Biokompatibilitätstests für Medizinprodukte

Implantierbare Produkte dürfen den Patienten keinen Schaden zufügen. Der Hersteller ist, hinsichtlich der möglichen Schäden, die ein solches Implantat auslösen könnte, nach der Medizinprodukteverordnung verpflichtet, eine Risikobetrachtung durchzuführen. Die internationale Normenreihe ISO 10993 gibt die Analysen vor, die im Falle der Möglichkeit des Eintretens einer Gefährdung durchgeführt werden müssen.

Weiter lesen...

Neue Kupplungslösungen optimieren Flüssigkühlung

CPC hat die neue PLQ2-Serie auf der Compamed 2018 vorgestellt. Die Hochleistungsverbinder aus Spitzen-Thermoplast bieten hinsichtlich Zugfestigkeit, Kriechbeständigkeit und Temperaturbelastung neue Einsatzmöglichkeiten in Kühlkreisläufen von Großrechnern und Datenzentren.

Weiter lesen...
### ARTICLEs ###